Pebble Time 2 – die neue edle Smartwatch

Die Pebble Time ist noch nicht lange auf dem Markt, da hat Pebble jetzt die Kickstarter-Kampagne für die Pebble Time 2 gestartet. Die Smartwatch richtet sich hauptsächlich an Business-Menschen. Und so viel sei gesagt, die Smartwatch bekommt ein ordentliches Upgrade.

Pebble Time 2: Technische Ausstattung

Genaue technische Details hat Pebble zur Time 2 im Rahmen der Kickstarter Kampagne noch nicht bekannt gegeben. Eine wichtige Änderung dürfte der größere Screen sein. Er soll 50% größer sein und 80% mehr Pixel enthalten. Damit kann doppelt so viel Text dargestellt werden. Die Akkulaufzeit soll dabei bei bis zu 10 Tagen liegen. Möglich macht dies ein e-Ink Display.

Sportler freuen sich über den Herzfrequenssensor am Handgelenk. Dieser arbeitet selbstverständlich mit Pebble Health zusammen. Die letzte Neuerung stellt ein Mikrofon dar.

Ich gehe mal stark davon aus, dass sowohl Android- als auch iPhone-Besitzer die neue Pebble Time 2 Smartwatch nutzen können. Die Smartwatch wird wie der Vorgänger mit Smartstraps (intelligenten Armbändern) erweitert werden können.

Pebble 2 und Pebble Time 2 - Technische Daten Übersicht
Pebble 2 und Pebble Time 2 – Technische Daten Übersicht Quelle: Kickstarter (Pebble)

Aussehen der Pebble Time 2

Auf dem ersten Blick sind sich die Pebble Time 2 und ihre Vorgängerin sehr ähnlich. Das Gehäuse ist weiterhin aus Edelstahl und sieht sehr hochwertig aus. Durch den größeren Bildschirm ist der Rand schmaler geworden, das gefällt mir gut. Dadurch wirkt das Gesamtbild stimmiger. Die Smartwatch wird in den Farben Schwarz, Gold und Silber erhältlich sein.

Pebble Time 2 Farben Schwarz, Gold und Silber
Pebble Time 2 in den Farben Schwarz, Gold und Silber Quelle: Kickstarter (Pebble)

Auf der Linken Seite ist ein Button verbaut und auf der rechten Seite drei. Das Display ist kein Touchscreen, daher brauch man eine Menge Buttons um die Uhr zu bedienen. Die Unterseite ist komplett aus Edelstahl gefertigt. Lediglich der Herzfrequenzsensor steht heraus.

Pebble 2 und Pebble Time 2 Vorder- und Rückansicht
Pebble 2 und Pebble Time 2 Vorder- und Rückansicht Quelle: Kickstarter (Pebble)

Preis und Veröffentlichung

Pebble Fans werden es kaum erwarten können, bis die Pebble Time 2 erhältlich sein wird. Bis dahin muss man sich allerdings in Geduld üben. Die über Kickstarter erworbenen Exemplare werden ab November verschickt. Ich denke erst danach wird man die Time 2 in regulären Online Shops erwerben kann. Das bringt mich zum Preis – bei Kickstarter ist die Smartwatch aktuell für 179 US-Dollar zu haben. Dafür muss man lediglich das Projekt unterstützen. Später wird sie für einen Preis von 199 Dollar erhältlich sein.

Vorläufiges Fazit

Die Erwartungen an Pebble dürften hoch sein. Die Vorgängermodelle hatten viele Freunde. Einige Unterstützer hatten jedoch mehr erwartet und waren mit der gelieferten Smartwatch nicht so happy. Das Risiko geht man bei einer Kickstarter-Kampagne immer ein. Ich überlege noch, ob ich mir ein Modell zulegen werden. Das Ziel von einer Million Dollar wurde übrigens schon weit übertroffen. Die nächste Grenzen dürften die 10 Millionen Dollar sein. Rund 23.000 Pebble Time 2 wurden bis heute schon vorbestellt.

Quellen: Caschys Blog, Kickstarter

No votes yet.
Please wait...