Smartwatch Zubehör

Wie es für ein Smartphone oft viel Zubehör gibt, so gibt es ebenfalls für Smartwatches eine Menge an Zubehör. Manche Uhren kann man kabellos laden, bei anderen kann man das Armband tauschen. So kann jeder sein Gadget nach den eigenen Wünschen individualisieren. Zusätzlich kann man das Display mit einer Schutzfolie schützen. Trotz dem gern verwendeten Gorillaglas kann es schnell passieren, dass äußere Einflüsse unschöne Spuren hinterlassen.

Armbänder

Eine Smartwatch ist im Endeffekt nichts anderes, als eine Armbanduhr mit einem Computer. Bei Uhren sind Menschen sehr eigen. Man will diese individualisieren oder einfach Abwechslung haben. Daher kann man oft selber oder von einem Uhrmacher das Armband tauschen lassen. Uhrenarmbänder können aus Leder, Edelstahl, Titan, Kautschuk, Nylon oder Textil sein. Zusätzlich sind viele verschiedene Farben möglich. Ein Armband ist daher mehr als ein Band zum befestigen einer Uhr, es ist ein Stück der Kleidung. Bei einer Smartwatch kann allerdings nicht immer jedes Armband angebracht werden. Einige Uhren haben ungewöhnliche Maße oder keinen Standartanschluss. Bei diesen Uhren kann man lediglich auf Zubehör direkt vom Hersteller oder von Drittherstellern gesetzt werden.

Armband wechseln

Leider ist es nicht so einfach, ein Uhrenarmband mit Standardanschluss zu wechseln. Heute werden Armbänder normalerweise mit Federstegen befestigt. Dies sind kleine Metallstifte mit eindrückbaren Enden. Mit einem Federstegwerkzeug geht man vorsichtig zwischen Armband und Befestigung. Nun wird der Federsteg zur Mitte gedrückt und gehalten. Dann kann das Armband entfernt werden. Sind die Federstege noch in einem guten Zustand können sie wiederverwendet werden. Ansonsten sollten neue gekauft werden.

Einige Uhren haben geschraubte Anschlüsse. Diese werden mit einem feinen Schraubendreher gelöst. Zu erkennen sind sie an einer sichtbaren Schraube. Wem das alles zu kompliziert ist, der kann einfach zum Uhrmachen seines vertrauens gehen und das Armband dort wechseln lassen. Viele bieten dies als kostenlosen Service an.

Uhrmacher Sets

Für alle Bastler und Selbermache gibt es hier einige Uhrmacher Sets zum wechseln des Armbandes.

[abx product=“1016″ template=“996″]

Armband wechseln Tutorial

Displayschutzfolien

Displayschutzfolien schützen das Display einer Smartwatch vor Kratzern und Verschmutzungen. Gute Folien zeichnen sich durch hohe Oberflächenhärte, einen genauen Zuschnitt und eine leichte Anbringung aus. Es gibt Schutzfolien unterschiedlicher Qualitäten. Diese unterscheiden sich in Bezug auf Haltbarkeit, Kratzfestigkeit und Anbringungen. Einige Folien mindern Reflexionen und entspiegeln so das Display. Im Sonnenlicht wird die Lesbarkeit des Displays erhöht. Andere Displayschutzfolien besitzen eine Blickwinkelabhängigkeit. So kannst du Informationen auf dem Display vor fremden Blicken schützen. Für welche du dich entscheidest, obliegt am Ende dem Budget und den Anforderungen.

Schutzfolie anbringen

In dem Video erfährst du, wie du bei deiner Smartwatch die Displayschutzfolie staub- und blasenfrei anbringen kannst.

Kommentieren