Garmin vivofit 2 Fitness-Tracker

Auf der CES in Las Vegas hat Garmin den Fitness-Tracker vivofit 2 vorgestellt. Der Activity-Tracker ist dabei der Nachfolger des Garmin vivofit, welcher im Jahr 2014 vorgestellt wurde. Das Fitness-Armband wurde dabei vom Hersteller konsequent weiterentwickelt und um wichtige Funktionen ergänzt.

Neues Modell

Neueres Modell verfügbar – Die Garmin vivofit 3

An dieser Stelle möchte ich Euch auf die neue Garmin vivofit 3 hinweisen, welche ich in diesem Test näher betrachte.

Mehr zum neuen Modell erfahren

Technische Ausstattung

Das Garmin vivofit 2 ist durch und durch Fitness-Tracker. Er ist Wasserdicht bis 5 ATM und verfügt über eine Akkulaufzeit von über einem Jahr. Sind die Batterien alle, müssen zwei neue CR1632-Knopfzellen eingelegt werden. Das Display ist ein Segmented-LCD mit Hintergrundbeleuchtung. Das Gewicht beträgt nur 25,5 Gramm. Mit einem Smartphone wird der Tracker mittels Bluetooth oder USB Ant Stick mit einem Computer.

  • Segmented-Negativ-LCD mit Hintergrundbeleuchtung
  • Akkulaufzeit 1 Jahr
  • Wechselbare CR1632-Knopfzellen
  • Wasserdicht bis 5 ATM (entspricht Prüfdruck in 50m Wassertiefe)
  • Beschleunigungssensor
  • Bluetooth kompatibel
  • Herzfrequenzsensor kompatibel

Garmin vivofit 2 im Test
Garmin vivofit 2 im Test

Aussehen

Der Fitness-Tracker Garmin vivofit 2 sieht sportlich aus. Zu einem Business-Outfit passt er nicht. Der Tragekomfort soll durch die geringen Maße von 21 x 10,5 mm (B x D) (die Länge variiert je nach Bandgröße; 120 bis 175 mm (klein) und 152 bis 210 mm (groß). Geliefert wird der Tracker mit 2 Armbändern in unterschiedlicher Länge. Das Gewicht beträgt lediglich 25,5 Gramm. Damit dürfte man das Leichtgewicht kaum am Handgelenk spüren. Wer es bunt mag wird sich freuen. Die optionalen Zubehörbänder sind in verschiedenen Farben lieferbar. Das Armband wird über eine Schnalle am Handgelenk befestigt, welche bereits beim Vorgängermodell kritisiert wurde. Das Material ist weich und flexibel und soll für höchsten Komfort sorgen.

Garmin vivofit 2

Garmin vivofit 2 Kollektion. Quelle: Garmin Presseseite

Funktionen

Garmin vivofit 2 in Schwarz

Garmin vivofit 2 in Schwarz Quelle: Garmin

Das Garmin vivofit 2 lernt wieviel sich der Nutzer den Tag über bewegt und passt die Tagesziele entsprechend an. Das Display, welches immer aktiv ist zeigt verbrannte Kalorien, zurückgelegte Schritte, Distanzen und mehr an. Das Band erinnert den Träger daran, aktiv zu bleiben. Hast du dich mehr als eine Stunde nicht mehr bewegt, ertönt ein Alarm. Der Inaktivitätsbalken zeigt dabei immer an, wie lange man sich schon nicht mehr bewegt hat. Zusammen mit einem Herzfrequenzsensor zeichnet das vivofit 2 alle Fitness-Werte auf.

Individuelle Tagesziele

Der Tracker lernt wieviel sich der Träger über den Tag bewegt und weist entsprechende Ziele zu. In Abhängigkeit von den erreichten Zielen werden diese für den nächsten Tag angepasst. Ziel ist es immer, den Träger einem gesunden Lebensstil näher zu bringen. Bei Garmin Connect können die Daten hochgeladen, ausgewertet und verglichen werden.

Neuer Innaktivitätsbalken

Der Activiy-Tracker von Garmin verfügt über einen neuen Innaktivitätsbalken. Jede Viertelstunde wird dieser Balken ein Stück länger. Nach einer Stunde ertönt zusätzlich ein Alarm. Läuft man ein paar Minuten herum, wird der Balken zurückgesetzt. Dies Piepen lässt sich auch deaktivieren, damit der Träger nicht gestört wird, wenn er in einem wichtigen Termin ist.

Für viele mag so ein Balken erst mal übertrieben wirken. Die Menschen denken, dass ein bis zwei mal die Woche joggen gehen reicht um gesünder zu leben. Studien haben dabei ergeben, dass der Körper nach längerer Inaktivität weniger Enzyme zur Fettverbrennung produziert werden. Diesem soll der Innaktivitätsbalken des Garmin vivofit 2 entgegenwirken.

Garmin vivofit 2 von der Seite
Garmin vivofit 2 von der Seite

Alle Fitnessdaten im Blick

Neben täglichen Aktivitäten kann dieser Activity-Tracker auch Fitnessdaten erfassen. Mit der integrierten Stoppuhr-Funktion werden Aktivitäten mit Zeitangabe aufgezeichnet. Diese Daten werden bei der nächsten Synchronisation an Garmin Connect übertragen.

Zusätzlich kann das vivofit 2 auch mit einem Herzfrequenzsensor gekoppelt werden. Dann wird die Herzfrequenz und der Herzfrequenzbereich aufgezeichnet und der Träger erhält genauere Daten zum Kalorienverbrauch. Doch auch in der Nacht kann das Fitnessarmband wertvolle Daten erfassen. Es werden Ruhephasen überwacht und auf der Garmin Connect Seite können die Schlafstunden, Bewegungen und Zeiten des ruhigen Schlafs angezeigt werden.

Garmin vivofit 2 von oben
Garmin vivofit 2 von oben

Preis und Verfügbarkeit

Der Garmin vivofit 2 Fitness-Tracker kann pünktlich zum Beginn der Laufsaison bestellt werden. Jeder der gern an der frischen Luft ist und gern joggt kommt mit dem vivofit 2 voll auf seine Kosten. Bei Amazon können verschiedene Versionen des Trackers bestellt werden.

Empfehlung: Garmin vivofit 2 günstig bei Amazon

  • Garmin vivofit 2 jetzt bei Amazon bestellen
  • Einfache Bestellung, sichere Zahlung & schnelle Lieferung

3.5 von 5 Sternen 3.5/5 Sterne (313 Bewertungen)

Bei Amazon für nur EUR 109,95 statt EUR 109,00

Preisvergleich

Der Preis für den Garmin vivofit 2 ist im Laufe der Zeit etwas gesunken. Das zeigt der Preisvergleich. Mittlerweile habe viele Händler wie Amazon den Fitness-Tracker im Angebot und auch dort überzeugt er mit guten Bewertungen.

Abruf der Information: 18.01.2017 22:47:05

Produktpreis*: 95,90 EUR
zzgl. Versandkosten*: 2,99 EUR
Preis kann jetzt höher sein.
Verfügbarkeit*: Sofort lieferbar, Lieferzeit max. 1-3 Werktage
98,89 EUR Zum Shop
Produktpreis*: 109,95 EUR
zzgl. Versandkosten*: n.a.
Preis kann jetzt höher sein.
Verfügbarkeit*: s. Shop
109,95 EUR Zum Shop
Produktpreis*: 109,95 EUR
zzgl. Versandkosten*: n.a.
Preis kann jetzt höher sein.
Verfügbarkeit*: s. Shop
109,95 EUR Zum Shop
Produktpreis*: 155,00 EUR
zzgl. Versandkosten*: n.a.
Preis kann jetzt höher sein.
Verfügbarkeit*: s. Shop
155,00 EUR Zum Shop
Disclaimer

Alternativen

Nicht jedem sagt der Garmin vivofit 2 Fitness-Tracker zu, daher führe ich hier einige Alternativen auf. An erster Stelle der direkte Vergleich mit den Produkten von Garmin.

Funktionen Garmin vivofit 2 Garmin vivosmart Garmin vivoactive
Schrittzähler
Kalorien
Innaktivitätsbalken / Alarm
Mit Herzfrequenzsensor kompatibel
Individuelles Tagesziel
Beleuchtetes Display
Smart Notifications
Vibrationsalarm
Touchscreen
GPS-Funktion
Sportfunktion Laufen, Schwimmen, Radfahren, Golf
Akkulaufzeit 1 Jahr Bis zu 7 Tage Bis zu 3 Wochen

Einige Kunden greifen als Alternative auch zur Samsung Gear Fit (welche allerdings nur für Besitzer eines Samsung Smartphones interessant ist), dem Jawbone UP3** oder dem Fitbit Charge HR**.

News

Fitnessarmbänder in neuen Designs

12. Februar 2015: Für alle, die es etwas ausgefallener wünschen, hat Garmin eine Reihe neuer Armbänder vorgestellt. Die Jonathan Adler + Garmin Kollektion des New Yorker Designers Jonathan Adler ermöglicht mit bunten Armbändern die Individualisierung des Fitness-Trackers. Der Designer hat die Armbänder in seinen charakteristischen Mustern gestaltet. Je nach Outfit kann das Armband damit angepasst werden. Für modebewusste Fitness-Fans wird der Tracker auf diese Weise zum Accessoire.

Garmin vivofit 2 Jonathan Adler + Garmin Kollektion

Für alle, die es klassischer mögen kann Garmin auch etwas anbieten. Die Garmin Signature Series mit einfarbigen Armbändern im eleganten Schmuckstil sind zurückhaltend und elegant. Garmin verwendet hochfertige Materialen wie Edelstahl und Leder. Mit der Signature Series werden alle jene Glücklich, welche einen klassischen und eleganten Stil bevorzugen. Ich könnte mir vorstellen, dass sich man bald die eine oder andere Variante bald zu einem Anzug getragen wird. Das Armband sieht damit nicht mehr wie ein Spielzeug aus, sondern wie ein hochwertiges Gadget. Volltreffer für Garmin.

Garmin vivofit 2 Signture Series Kollektion

Die Jonathan Adler + Garmin-Kollektion wird im März in den Handel kommen. Ab Frühjahr/Sommer soll dann auch die Signature-Kollektion verfügbar sein. Über Preise ist noch nichts bekannt. Erhältlich werden die Armbändern im Garmin-Online Shop sowie ausgewählten Händlern sein.

Garmin vivofit 2 Hands-On

Die Redakteure von techstage haben das Garmin vivoit 2 bereits einem ersten Hands-On unterzogen. Der Tracker hinterlässt dabei einen positiven Eindruck. Besonders die lange Akkulaufzeit hebt es von anderen Gadgets wie der Samsung Gear Fit ab.

Technische Daten

Typ Fitness-Tracker
Erhältlich ab Erstes Quartal 2015
Display Segmentec Negative LCD mit Hintergrundbeleuchtung
Maße 21 x 10,5 mm (B x D) (die Länge variiert je nach Bandgröße; 120 bis 175 mm (klein) und 152 bis 210 mm (groß)
Gewicht 25,5 Gramm
Akku Zwei CR1632 Knopfzellen
Akkulaufzeit Bis zu ein Jahr
Betriebssystem Propertiäres Betriebssystem
Kompatibilität Android Smartphones ab Android 4.3; Apple Smartphones mit iOS 7 oder höher
Wasserdicht 5 ATM
Funktionen
  • Innaktivitätsbalken
  • Fitnessfunktionen
  • Schrittzähler
  • Stoppuhr
  • Timer
  • Berechnung Kalorienverbrauch
Nachrichten anzeigen / senden Nein
Smartphone steuern Nein
Telefonieren Nein
APP support Garmin Connect
Eingebaute Features
  • Schrittzähler
  • Herzfrequenzgerät (optional)
Bedienung
  • Button
Sensoren
  • Schrittzähler
  • Herzfrequenzmesser (optional)
Verbindung
  • Bluetooth 4.0
  • USB Ant
Mobilfunk
  • Keine Anbindung

Quelle: Garmin vivofit 2 Produktseite; ifun.de

Kommentieren