Garmin vivomove – Armbanduhr und Fitness-Tracker

Die Garmin vivomove ist eine Mischung aus Uhr und Fitness-Tracker. Sie kombiniert eine klassische Armbanduhr mit Funktionen eines Fitness-Trackers. Der größte Vorteil ist eine lange Batterielaufzeit von einem Jahr. Im folgenden werde ich die Vor- und Nachteile der Garmin vivomove aufzeigen.

Garmin vivomove
Garmin vivomove Quelle: Garmin

Garmin vivomove – was sind die Vorteile einer hybriden Smartwatch?

Der größte Vorteil für mich ist die lange Batterielaufzeit der Garmin vivomove. Der Hersteller gibt an, dass die Batterie etwa 12 Monate hält. Verbaut ist kein Akku, sondern eine Knopfzelle (CR2025-Knopfzelle). Diese muss getauscht werden, aufladen ist nicht möglich.

Der Hersteller verbaut kein Display, sondern verbaut ein klassisches Ziffernblatt mit Zeigern. Bei einer Smartwatch verbraucht das Display einen Großteil des Akkus. Auf dem Ziffernblatt gibt es zusätzlich zwei kleine Anzeigen für die zurückgelegten Schritte und den Inaktivitätsbalken, welchen wir auch von anderen Garmin Modellen kennen.

[asa product_schema, comment=“Garmin vivomove Sport“]B01DWJP4KQ[/asa]

Der Begriff Hybrid-Smartwatch ist bei der Garmin vivomove sicher etwas zu weit gegriffen. Denn die Uhr verfügt eher über die Funktionen eines Fitness-Trackers.

  • Zeigt den Inaktivitätsstatus
  • Misst die Schrittanzahl
  • Überwacht den Schlaf

Weitere Funktionen sucht man vergebens. Es ist nicht möglich sich über die Uhr informieren zu lassen, wenn man eine WhatsApp-Nachricht bekommen hat. Hier wird ein Vergleich mit hybriden Smartwatches von Fossil interessant – das werde ich noch nachliefern.

Die Uhr synchronisiert sich mittels Bluetooth mit dem Smartphone. Auf diesem muss die Garmin connect-App installiert sein. Diese ist verfügbar für Android und iOS.

Das Aussehen einer stylischen Armbanduhr

Optisch gefällt mir die Garmin vivomove. Sie hat ein elegantes, zeitloses Design. Die Smartwatch ist in verschiedenen Varianten erhältlich. So kann man sich je nach Geschmack und Geldbeutel für ein Modell entscheiden.

Die Sportvarianten bilden den Einstieg. Sie sind ab rund 170 Euro verfügbar. Farblich kannst du dich zwischen schwarz oder weiß, jeweils mit einem Sportarmband entscheiden.

Garmin vivomove Sport
Garmin vivomove Sport Quelle: Garmin

Bei rund 220 Euro liegt die Classic-Variante. Sie ist auch in schwarz oder weiß verfügbar. Die weiße Variante glänzt durch durch goldene Zierelemente. Das Armband ist jeweils aus Leder.

Garmin vivomove Classic
Garmin vivomove Classic Quelle: Garmin

Das obere Ende ist die Premium-Variante der Garmin vivomove. Diese Variante gefällt mir am besten. Das Gehäuse ist entweder im Edelstahl- oder Goldlook. Dazu gibt es ein braunes Lederarmband. Hier muss man allerdings etwas tiefer in die Tasche greifen, der UVP liegt hier bei circa 300 Euro.

Garmin vivomove Premium
Garmin vivomove Premium Quelle: Garmin

Technisch sind alle Varianten identisch, sie unterscheiden sich nur im Aussehen. Mit der Garmin vivomove kann man auch schwimmen gehen, sie ist bis zu 5 ATM wasserdicht. Es wird allerdings nicht empfohlen, die Lederarmbänder einer längeren Zeit ins Wasser zu tauchen. Das führt zu unschönen Verfärbungen.

Vorläufiges Fazit zur Garmin vivomove

Hybride Smartwatch würde bei dieser Uhr zu weit gehen. Die Garmin vivomove ist eine schicke Uhr mit interessanten zusätzlichen Funktionen. Die eleganten Varianten kann man ohne Probleme zur Abendgarderobe tragen. Die Anbindung an Garmin connect ist ganz fetzig. Wer allerdings die vielen Funktionen der App sieht wird enttäuscht sein. Nur wenige kann man mit der vivomove nutzen. Dafür muss man sich dann doch eine Garmin vivoactive HR oder fenix 3 zulegen.

Kurz gesagt: Die Garmin vivomove ist eine schicke Uhr mit Schrittzähler.

Preisvergleich: Die Garmin vivomove günstig kaufen

Wie immer gibt es an dieser Stelle einen Preisvergleich. Hier kannst du sehen, wo du die Garmin vivomove günstig kaufen kannst. Mittels der Tabs kannst du jeweils die verschiedenen Varianten auswählen.

  • vivomove Sport

    [abx product=“2205″ template=“2142″]
  • vivomove Classic

    [abx product=“2206″ template=“2142″]
  • vivomove Premium

    [abx product=“2207″ template=“2142″]

Du hast selber eine Garmin vivomove oder hast Fragen zur Uhr? Du willst deine Erfahrungen mit anderen Lesern teilen? Dann hinterlasse mir einen Kommentar, ich freue mich sehr darüber!